Skip to main content

Facettenreicher Islam – Religionswissenschaft

In diesem MOOC soll ein solides Basiswissen über den Islam vermittelt werden. Dabei geht es aber nicht nur um Basisthemen wie „Die fünf Säulen des Islams“ oder „Die sechs Glaubensartikel“, sondern auch um Themen wie „Islam und Gesellschaft“ oder „Friedenspotentiale im Islam“.

There is one session available:

After a course session ends, it will be archived.
Starts May 17
Ends Dec 15
Estimated 6 weeks
3–4 hours per week
Self-paced
Progress at your own speed
Free
Optional upgrade available

About this course

Skip About this course

In seiner Geschichte hat der Islam in kultureller Hinsicht Meilensteine gesetzt. Dennoch hat er – nicht nur durch den „Islamischen Staat“ – ein schlechtes Image in westlichen Ländern. Dies gründet u.a. darin, dass nur wenige Menschen, nicht-muslimischer Zugehörigkeit über ein ausreichendes Wissen über den Islam verfügen. Halbwissen und Vorurteile prägen häufig das Bild vom Islam.

Deshalb bietet das MOOC ein Grundwissen über den Islam an. Dabei wird ein möglichst realistisches Bild dieser Religion gezeichnet. So kommen in den Lernvideos auch Muslime und Muslima zu den Themen „Frauen im Islam“ und „Die Sondergemeinschaft der Ahmediyyas im Islam“ selbst zu Wort. Aktuelle Themen wie „Friedenspotentiale im Islam, „Stellung von Nicht-Muslimen im Islam/Religiöse Toleranz im Islam“, „Islam und Säkularisierung“ runden das Bild ab.

At a glance

  • Language: Deutsch

What you'll learn

Skip What you'll learn
  • Die Glaubensgrundlagen des Islam
  • Muhammad, der Prophet des Islam
  • Islamische Praxis (z.B. Sharia-Recht, Familienleben)
  • Islamische Religion und Toleranz
  • Gewalt und Frieden im Islam
  • Frauen im Islam

Woche 1: Überblick und Grundlagen: In der ersten Woche erhalten Sie grundlegende Informationen zum Islam. Themen sind u.a. der Koran und die Sunna, das Leben und die Bedeutung des Propheten Muhammad sowie die zentralen religiösen Überzeugungen und Praktiken.

Woche 2: Islamisches Leben: In der zweiten Woche werden Fragen der Lebensgestaltung im Islam behandelt – neben der Sharia, dem islamischen Recht, geht es auch um Familienbilder und das alltägliche Leben.

Woche 3: In der dritten Woche des Kurses wird der Blick auf das Verhältnis von Muslimen und Nicht-Muslimen geweitet. Neben der Säkularisierung werden auch Gewalt- sowie Friedenspotentiale des Islam behandelt.

Woche 4: In der vierten Kurswoche wird die Vielfalt innerhalb des Islam thematisiert. Als Beispiel wird die Ahmadiyya-Gemeinschaft vorgestellt.

Zusatzthema (Woche 5): Ein in der Öffentlichkeit präsentes Thema ist das der Stellung der Frauen im Islam. Ein kurzer Sonderabschnitt des Kurses setzt sich damit auseinander.

About the instructors

Interested in this course for your business or team?

Train your employees in the most in-demand topics, with edX for Business.