Skip to main content

Vision 2030

Die Menschheit steht vor grossen globalen Herausforderungen und Widersprüchen: zunehmender Reichtum, aber wachsende Ungleichheit; Überkonsum auf der einen Seite, Unterernährung auf der anderen; steigendes Wirtschaftswachstum und extreme Umweltzerstörung.

Wo können wir ansetzen, um diese Probleme zu lösen?

...
Vision 2030

There is one session available:

249 already enrolled!
After a course session ends, it will be archivedOpens in a new tab.
Starts Jul 1
Ends Jul 17

Vision 2030

Die Menschheit steht vor grossen globalen Herausforderungen und Widersprüchen: zunehmender Reichtum, aber wachsende Ungleichheit; Überkonsum auf der einen Seite, Unterernährung auf der anderen; steigendes Wirtschaftswachstum und extreme Umweltzerstörung.

Wo können wir ansetzen, um diese Probleme zu lösen?

Vision 2030
Estimated 8 weeks
3–5 hours per week
Self-paced
Progress at your own speed
Free
Optional upgrade available

There is one session available:

After a course session ends, it will be archivedOpens in a new tab.
Starts Jul 1
Ends Jul 17

About this course

Skip About this course

Die Menschheit steht vor grossen globalen Herausforderungen und Widersprüchen: zunehmender Wohlstand, aber auch wachsende Ungleichheit; Überkonsum einerseits, Unterernährung andererseits; zunehmendes Wirtschaftswachstum und extreme Umweltzerstörung. Uns fehlt oft der ganzheitliche Blick. Wo können wir ansetzen, um diese Probleme zu lösen?

Dieser Kurs erklärt dir die wichtigsten globalen Herausforderungen und die möglichen Lösungen, die bereits heute existieren:

  • Mit den Schwerpunkten auf Ernährung, Stadtentwicklung und soziale Gerechtigkeit erhältst du einen Gesamtüberblick über unser System.

  • Im Bereich Ernährung lernst du die gesamte Lebensmittelwertschöpfungskette kennen und erfährst anhand von Studien und Beispielen, wie nachhaltige Lebensmittelwertschöpfungsketten aufgebaut werden können.

  • Städte sind Zentren des menschlichen Lebens. Expert:innen aus den Bereichen Energie, Architektur, natürliche Ressourcen und Wirtschaft zeigen dir, wie Städte sozialverträglich, grün und emissionsarm entwickelt werden können.

  • Wie entsteht Ungleichheit und wie können wir etwas dagegen tun? Erfahrene Sozial- und Sprachwissenschaftler:innen erklären dir anhand konkreter Beispiele, wie Ungleichheit entsteht und welche Prinzipien soziale Gerechtigkeit fördern können.

  • Während dem Kurs erhältst du verschiedene Inputs zum nachhaltigen Umgang mit der eigenen Gesundheit.

Durch den Kurs «Vision 2030» wirst du in die Lage versetzt, deine Arbeit und dein Leben ganzheitlicher zu betrachten und so zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen.

At a glance

  • Language: Deutsch
  • Video Transcript: Deutsch

What you'll learn

Skip What you'll learn

Nach Abschluss dieses Kurses wirst du Folgendes können:

Du kannst erklären,

  • was globale Herausforderungen sind und wieso diese ganzheitlich betrachtet werden müssen.
  • wo Lebensmittelverschwendung entsteht und wie sie vermieden werden kann.
  • welche Prinzipien die soziale Nachhaltigkeit fördern.
  • wie Städte zu Smart Sustainable Citys entwickelt werden können.

Du kannst beschreiben,

  • was die Ursachen und Lösungen für das Problem des Flächenverbrauchs sind.
  • wie Ökobilanzen von Lebensmitteln funktionieren.
  • wie Nährstoffkreisläufe in Städten geschlossen werden können.
  • wie Ungleichheit entsteht und bekämpft werden kann.

Du kannst deine Meinung mitteilen und begründen zu

  • Stadtentwicklungsprojekten zu Synergien und Trade-Offs innerhalb von Smart-City Konzepten.
  • bestehenden sozialen Herausforderungen und möglichen Lösungen.
  • verschiedenen Konzepten für nachhaltigere Wirtschaftssysteme.

About the instructors

Interested in this course for your business or team?

Train your employees in the most in-demand topics, with edX for Business.