Skip to main content

‘Talk To Me’: Verbesserung der psychischen Gesundheit und Suizidprävention bei jungen Erwachsenen

Lernen Sie als Schüler in, Elternteil, Lehrer in, Coach oder Gesundheitsexpert*in Strategien, die die psychische Gesundheit junger Menschen verbessern koennen. Lernen Sie, Verhaltensweisen zu erkennen und fühlen Sie sich besser auf Gespräche über psychische Gesundheit vorbereitet.

...
‘Talk To Me’: Verbesserung der psychischen Gesundheit und Suizidprävention bei jungen Erwachsenen

There is one session available:

134 already enrolled!
After a course session ends, it will be archivedOpens in a new tab.
Starts Oct 11
Ends Dec 11

‘Talk To Me’: Verbesserung der psychischen Gesundheit und Suizidprävention bei jungen Erwachsenen

Lernen Sie als Schüler in, Elternteil, Lehrer in, Coach oder Gesundheitsexpert*in Strategien, die die psychische Gesundheit junger Menschen verbessern koennen. Lernen Sie, Verhaltensweisen zu erkennen und fühlen Sie sich besser auf Gespräche über psychische Gesundheit vorbereitet.

‘Talk To Me’: Verbesserung der psychischen Gesundheit und Suizidprävention bei jungen Erwachsenen
6 weeks
2–3 hours per week
Self-paced
Progress at your own speed
Free
Optional upgrade available

There is one session available:

After a course session ends, it will be archivedOpens in a new tab.
Starts Oct 11
Ends Dec 11

About this course

Skip About this course

Schlechte psychische Gesundheit betrifft jeden vierten Menschen, und junge Erwachsene sind besonders anfällig.

Fühlen Sie sich vorbereitet und sicher, wenn Sie das Thema psychische Gesundheit mit Menschen ansprechen, die Ihnen nah sind, oder um die Sie sich sorgen?

‘Talk To Me’ - Verbesserung der psychischen Gesundheit und Suizidprävention bei jungen Erwachsenen ist eine deutsch-australische Zusammenarbeit, die als Reaktion auf das wachsende Bedürfnis entwickelt wurde, jungen Menschen und ihren Mitmenschen das Wissen, die Fähigkeiten und das Verständnis zu vermitteln, um psychische Gesundheitsprobleme in sich selbst und anderen zu erkennen, zu identifizieren und darauf zu reagieren.

  • Zu den Schlüsselthemen in diesem MOOC gehören
  • das Verständnis von Faktoren, die zu einer schlechten psychischen Gesundheit beitragen,
  • wie man schlechte psychischen Gesundheit anspricht, und
  • was es für Strategien zur Steigerung der geistigen Fitness gibt.

Bitte beachten Sie: Dieser Kurs enthält Inhalte, die sich mit ‘TTM2x: Management von Studium, Stress und psychischer Gesundheit an der Universitaet’ (Module 1 und 2) überschneiden. Dieser MOOC enthält jedoch vier zusätzliche Inhaltsmodule, die sich an Eltern, Lehrer innen, Menschen in Gesundheitsberufen, Hausärzt innen, Sozialarbeiter innen, Ratgeber innen, Coaches und andere "Gatekeeper" richten - Menschen in verantwortungsvollen Positionen mit regelmäßigem Kontakt zu jungen Menschen.

Unser Dank gilt den folgenden Organisationen, die diesen MOOC finanziell unterstützen:

  • Healthway Western Australia
  • Der Australische und Neuseelaendische Verband der Gesundheitsbildung.
  • Curtin Universitaet Lehrexzellenz-Fond
  • Australische-Deutsch Forschungskooperation – Australische Universitaeten

At a glance

  • Language: Deutsch
  • Video Transcript: Deutsch

What you'll learn

Skip What you'll learn

Was Sie lernen werden

  • Was psychische Gesundheit ist, und wie Stress, die psychische Gesundheit beeintraechtigt.
  • Identifizieren und erklaeren Sie, beeinflussende Faktoren, die zu Suizid und schlechter psychischer Gesundheit fuehren.
  • Strategien, die mentale Fitness staerken.
  • Verstehen Sie, warum Selbstverletzung als Bewältigungsstrategie verwendet werden kann.
  • Erkennen Sie Risikofaktoren fuer psychische Gesundheitskrisen und Suizidalitaet.
  • Verstehen Sie unterschiedliche Arten von Fragen, die Sie einer Person stellen können, die möglicherweise Selbstmordgefahr hat.

Lehrplan

Modul 1: Mentale Fitness

  • Erklaerung, was psychische Gesundheit ist
  • Identifizierung und Erklaerung von Einflussfaktoren, die zum Suizid und schlechter psychischer Gesundheit beitragen.
  • Verstaendnis ueber den Einfluss von Stress auf die psychische Gesundheit.
  • Verstaendnis ueber die eigene psychische Fitness.

Modul 2: Strategien, die mentale Fitness staerken

  • Erklaerung, warum wir uns sorgen
  • Identifizierung und Erklaerung von Faktoren, die zu negativem Denken beitragen.
  • Verstaendnis, wie man das ABC model anwenden kann

Modul 3: Nicht-suizidale Selbstverletzung

  • Beschreibt den Unterschied zwischen Selbstverletzung und Nicht-Suizidale Selbstverletzung.
  • Verstaendnis warum Nicht-Suizidale Selbstverletzung als Coping Strategie verwendet werden kann.
  • Beschreibt alternative Strategien fuer Emotionsregulierung.
  • Vermittelt wie man Achtsamkeitsmethoden anwenden kann.

Modul 4: Suizidales Verhalten bei jungen Erwachsenen (SVJE)

  • Erklären Sie die Risikofaktoren, die häufig mit suizidalem Verhalten bei jungen Erwachsenen verbunden sind
  • Verstehen Sie die Arten von Fragen, die Sie einer Person stellen können, die möglicherweise Selbstmordgefahr hat
  • Lernen Sie, eine achtsamkeitsbasierte Methode anzuwenden

Modul 5: Interventionen in SBYA

  • Erklaerung allgemeine Methoden der Suizidprävention
  • Verstehen Sie, wie Sie das Programm "Sprich mit mir" anwenden, wenn Sie einen Notfall behandeln

Modul 6: Gatekeeper-Interventionen

  • Erkennung von Risikofaktoren für psychische Krisen und Suizidalität
  • Beschreiben Sie Strategien zur Reaktion auf eine psychische Krise
  • Lernen Sie, alternative Strategien zur Bewältigung einer psychischen Krise
  • Erleichtern Sie eine angemessene kollaborative Versorgung
  • Verstehen Sie Optionen für ihre eigene psychische Gesundheit bei der Bewältigung der psychischen Gesundheitsbedürfnisse anderer

About the instructors

Interested in this course for your business or team?

Train your employees in the most in-demand topics, with edX For Business.